Zum 1. August 2018 gab es bei Engelmann personelle Änderungen in der Vertriebsleitung.

Benedikt Heid übernimmt die Aufgabe des Vertriebsleiters.

Für diese Position bringt Herr Heid umfassendes Know-how und Erfahrung mit. Die letzten zehn Jahre war er für ein Heidelberger Unternehmen im Bereich der Wasseraufbereitung aktiv und in verschiedenen Positionen in Europa und Südamerika zuhause. Zuletzt war er für die Region Westeuropa verantwortlich.

Gestartet hat Herr Heid 2002 bei einem bayrischen Pumpenhersteller in Deutschland und Brasilien.

Herr Heid bringt vielfältige Erfahrungen in der Strukturierung von Vertriebs- und Marketingteams mit und ist überzeugt von kundenorientiertem Denken: „Unsere Märkte verlangen nach flexiblen Vertriebsmodellen. Wir sind als Hersteller von Qualitätsprodukten darauf angewiesen zu verstehen, was unsere Kunden bewegt und stimmen unsere Produkte und Prozesse darauf ab, Mehrwert zu generieren.“  Interkulturelle Kompetenzen sind ein weiterer Faktor für erfolgreiche Marktbearbeitung.

Das dynamische Marktumfeld und der Schritt in die Messtechnik-Branche haben Herrn Heid bewogen, zu Engelmann zu kommen, verrät er.

Er sieht in Engelmann einen geschätzten und zuverlässigen Partner für die Wärmemengenmessung und Anbieter für Systemtechnik. Herr Heid legt für die Zukunft einen klaren Fokus auf Engelmanns Kernkompetenzen.

Das gesamte Sales & Marketing Team freut sich auf die konstruktive Zusammenarbeit und das gemeinsame Erreichen neuer Ziele und heißt Herrn Heid herzlich Willkommen.